Lange Nacht der Museen 2017

Samstag, 07 Oktober 2017.

Der Naturwissenschaftliche Verein für Kärnten hatte die Möglichkeit sich bei der „ORF Langen Nacht der Museen 2017“ am 07. Oktober 2017  im Landesmuseum Haupthaus Rudolfinum im 1. Stock in einem eigenen Raum zu präsentieren. Vorgestellt wurden der Verlag mit seinen Publikationen und die Fachgruppen in Vertretung der Fachrichtungen Botanik, Entomologie und Mineralogie & Geologie. Bei einem Neophyten-Memory konnten die Besucher/innen ihr Wissen über die eingeschleppten Pflanzen überprüfen. Im Binokular wurden der Feldmaikäfer, Steinerne Linsen, fossile Haizähne, das Mineral „Wulfenit“ oder Bernstein erforscht. Das Wissen über die einheimischen Gesteinsarten wurde beim Gesteins-Memory, bei der Zuordnung des Namens zum richtigen Gestein, ausprobiert.

Es tummelten sich bei unserer Station Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Das Landesmuseum durfte sich über mehr als 1.000 Besucher freuen.  
logo lmkBetreuung: Stefanie Planton, Anna Erlacher

Mit freundlicher Unterstützung des Landesmuseums Kärnten

 

Lange Nacht der Museen 2017 - Bild: St. Planton
Lange Nacht der Museen 2017 - Bild: St. Planton
Lange Nacht der Museen 2017 - Bild: St. Planton
Lange Nacht der Museen 2017 - Bild: St. Planton
Lange Nacht der Museen 2017 - Bild: St. Planton
Lange Nacht der Museen 2017 - Bild: St. Planton

Fotos: St. Planton

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden

Vorname:

Nachname:

Kontakt

Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten

Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Tel.: +43 050 536 30574
Fax.: +43 050 536 0597

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Logo Land Kaernten Kultur