Sklavenjäger unter den Ameisen

Mittwoch, 16 August 2017.

Ameisen sind für unser Ökosystem unverzichtbar. Über 90 Arten wurden bisher allein in Kärnten nachgewiesen. Die besonders seltene Amazonenameise, die in Kärnten vorkommt, raubt fremde Brut und versklavt sie, weiß Volker Borovsky. Bericht ORF Kärnten.

http://kaernten.orf.at/news/stories/2859515

Foto: Fotoautor: Roman Borovsky

amazone roman borovsky

Newsletter

Newsletteranmeldung



Sie möchten Sich für den Newsletter
anmelden abmelden


Mit Ihrer Zustimmungserklärung willigen Sie in die Verarbeitung Ihres Namens und Ihrer Emailadresse zum Zweck der Zusendung von Informationen zu unserem Verein und unseren Veranstaltungen sowie Publikationen ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit einem Email an nwv@landesmuseum.ktn.gv.at kostenlos widerrufen.

Kontakt

Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten

Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Tel: +43 (0)50 536 - 30574
Fax: +43 (0)50 536 - 30 597

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Logo Land Kaernten Kultur