Der Koflachgraben und seine Tier- und Pflanzenwelt. Eine abenteuerliche zoologisch-botanische Exkursion in die östlichsten Gailtaler Alpen bei Villach - Verschoben

Beginn: Sa, 30.06.2018, 10:00 Uhr

 

ACHTUNG Terminverschiebung!

Neuer Termin:  28.07.2018

Koflachgraben bei Feistritz an der Drau

Der Kreuzenbach hat sich tief in den Kalk- und Dolomituntergrund zwischen Marwiesen und Rubland eingeschnitten und der markante Koflachgraben entstand. Zwischen Bach, feuchtem Ufersaum und trockenen Felsrippen am Grabeneingang liegen oft nur wenige Meter. Dieses reichhaltige Mosaik an Kleinstandorten führt zu einem beeindruckenden floristischen und zoologischen Artenreichtum.

Nur für trittsichere ExkursionsteilnehmerInnen (schmaler, wild-romantischer, zum Teil verwachsener und abgerutschter Fußsteig entlang des Kreuzenbaches).

Exkursionsbeitrag wird bekannt gegeben.
Exkursionsleitung: Christian Komposch, Hanns Kirchmeir, Romi Netzberger

 

Anmeldung für den neuen Termin hier klicken: Termin 28. Juli 2018 "Koflachgraben"

Newsletter

Newsletteranmeldung



Sie möchten Sich für den Newsletter
anmelden abmelden


Mit Ihrer Zustimmungserklärung willigen Sie in die Verarbeitung Ihres Namens und Ihrer Emailadresse zum Zweck der Zusendung von Informationen zu unserem Verein und unseren Veranstaltungen sowie Publikationen ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit einem Email an nwv@landesmuseum.ktn.gv.at kostenlos widerrufen.

Kontakt

Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten

Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Tel: +43 (0)50 536 - 30574
Fax: +43 (0)50 536 - 30 597

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Logo Land Kaernten Kultur