„Von der Bärwurz bis zur Gefleckten Bärin“ – Eine zoologisch-botanische Exkursion ins Bärental (Karawanken) - VERSCHOBEN

Beginn: Sa, 11.07.2020, 09:30 Uhr

 

ACHTUNG: Die Exkursion muss wetterbedingt verschoben werden.

Neuer Termin: 01.08.2020

Anmeldung hier klicken!

Bärental

Das Bärental, am Fuße des Hochstuhls gelegen, ist durch seine Block- und Schuttbiotope ein spektakulärer Karawankengraben. Von hohem naturwissenschaftlichem Interesse sind die so genannten Eiskeller mit einer kälteadaptierten Tier- und Pflanzenwelt. Die Buchen- und Schluchtwälder beherbergen zahlreiche illyrische Faunen- und Florenelemente. Ziel ist es, die Besonderheiten des Gebiets von der Süßdolde bis zum Karawankenskorpion gemeinsam aufzuspüren. Die geplante Streckenlänge beträgt etwa 2 km; dabei werden wir uns nach den Wünschen der ExkursionsteilnehmerInnen richten. Eine Einkehr bei der Stouhütte ist vorgesehen.

Für die Fixierung der Teilnahme bitten wir um Anmeldung im NWV-Büro bis Freitag, 3. Juli.

Exkursionsleitung: Hanns Kirchmeir, Christian Komposch

logo carinthija2020

Newsletteranmeldung

*
Abmeldung vom Newsletter über diesen Link.
Mit Ihrer Zustimmungserklärung willigen Sie in die Verarbeitung Ihres Namens und Ihrer Emailadresse zum Zweck der Zusendung von Informationen zu unserem Verein und unseren Veranstaltungen sowie Publikationen ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit einem Email an nwv@landesmuseum.ktn.gv.at kostenlos widerrufen.

Kontakt

Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten

Völkermarkter Ring 31, A-9021 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Tel: +43 (0)50 536 - 30574
Fax: +43 (0)50 536 - 30 597

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Logo Land Kaernten Kultur