Fischökologische Exkursion zur Drau im Europaschutzgebiet Neudenstein (Völkermarkter Stausee)

Fachgruppe: Zoologie Beginn: 23. September 2017, 09:00

Detailbeschreibung

Fischökologische Exkursion zur Drau bei Brenndorf (Völkermarkter Stausee)

Die Flachwasserbereiche des Europaschutzgebietes, in dem der Naturschutzbund Kärnten fischereiberechtigt ist, sollen befischt und ein Vergleich mit früheren Fischbestandesaufnahmen gezogen werden. Dadurch kann die natürliche fischökologische Sukzession des Gebietes, in dem kein Fischbesatz stattfindet, untersucht werden. Die restrukturierten Uferbereiche der Drau sollen mittels Elektroaggregat befischt werden. Stiefel und bei Bedarf Regenbekleidung mitnehmen.

Exkursionsleitung: Thomas Friedl, Gerald Kerschbaumer und Harald Kaufmann

Ort: Brenndorf-St. Lorenzen
Treffpunkt: 9.00 Uhr Mündung des Peratschitzenbaches 

Fischökologische Exkursion Drau Karte

 

Jetzt anmelden!



Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse:
anmelden
abmelden

Vorname:

Nachname:

Kontakt

Naturwissenschaftlicher Verein für Kärnten

Museumgasse 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich

Tel.: +43 050 536 30574
Fax.: +43 050 536 0597

E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Logo Land Kaernten Kultur